*** Aktuell COVID-19: Wir sind online und vormittags telefonisch für Sie da. Der Versand erfolgt wie gewohnt, Lieferverzögerung ca. 2-3 Tage. ***

Fadenalgen im Teich entfernen ohne Chemie

fadenalgen-entfernen Fadenalgen im Teich mit langen Algen Fäden / Thread algae in the pond with long algae strings

Fadenalgen oder auch Drahtalgen genannt, haben lange Fäden und wachsen unter den folgenden Bedingungen optimal im Teich:

» viel Sonne & warme Temperaturen (wetterbedingt, stehendes seichtes Wasser)
» viel Nährstoffe im Wasser (Rasendünger, Fischfutter, Grundwasser)

Vielfach wird durch ein heftiges Gewitter Regen mit Rasendünger in den Teich reingespühlt. Auch hohe Nährstoffe aus dem Grundwasser oder Fischfutter können die Ursache von Fadenalgen, zum grossen Ärgernis von Teichbesitzer, sein.

Bereits beim Anlegen eines neuen Teichs, beim Bau eines Gartenteichs können viele Faktoren miteinfliessen, um die Algenbildung zu verhindern.

Fadenalgen entfernen

Es gibt mehrere Möglichkeiten Fadenalgen aus dem Teich ohne Chemie zu entfernen:

» Manuell mit der Fadenalgenbürste auf einer Teleskopstange montiert, können die Algenbüschel, Fadenalgen aufgerollt werden. So werden lästige Fadenalgen aus dem Teich entfernt, dabei wird gleichzeitig dem Teich unerwünschte Nährstoffe entzogen. Wie ein Kamm kämmt die Fadenalgenbürste die Faden-, Drahtalgen. Danachh einfach der Bürste abstreifen und am Besten in ein Eimer voll Wasser legen, so können kleine Teichbewohner, welche in den Fadenalgen leben, wieder in den Teich zurückgebracht werden. 

Spirogyra Fadenalge GrünalgeDie Spirogyra Alge, auch Schraubenalge genannt, ist eine Grünalge und hat fadenförmige Fäden. Die Spirogyra tritt häufig im Frühjahr in ruhigen Gewässern auf und sitzt gerne an Steine fest oder schwebend im Wasser.

Fadenalgen sind für Teichbesitzer und ein lästiges Übel, sie verstopfen Pumpen und Filter und sehen zudem nicht schön aus. Im Gegensatz zu vielen anderen Algen, lassen sich Fadenalgen nur erschwert beseitigen.

Die Fadenalgen oder generell alle Algen eignen sich perfekt als Dünger im Gartenbeet oder für in den Kompost. Am Besten gleich mit etwas Erde vermischen, damit die Nährstoffe aus den Algen in die Erde aufgenommen werden.

» Chemisch mit Biozide, Fadenalgenstopp oder sogennante natürliche Algizide zerstören lebensnotwendige Mikroorganismen im Teich. Bakterien und Pilze sind nützliche Helfer und helfen dabei das biologische Gleichgewicht stabil zu halten. Algizide sind Chemikalien und enthalten vielfach Kupfer, Kupfersulfat, Kupferchelaten, Natriumcarbonat oder Wasserstoff Peroxyd.

» Einfache Hausmittel um Fadenalgen zu entfernen ist z.B. Schatten schaffen, die direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Wasserpflanzen nehmen die Nährstoffe auf und sind sehr effektiv gegen Algen und geben dem Teich Stabilität. Weitere Hausmittel als kleine Helfer finden Sie hier.

» Fadenalgen entfernen mit natürlichen Klicktönen unter Wasser ist eine effektive Art das Fadenalgenwachstum zu stoppen. Die akustischen Klicksignale werden unter Wasser versendet, durch die Resonanzschwingungen wird die Zellwand der Fadenalge beschädigt und die Alge stirbt ganz natürlich ab. Cladophora Alge nach 8 WochenDie leeren Zellwände (Cladophora Alge links im Bild) sinken zu Boden und werden durch die vorhandenen Mikroorganismen, Bakterien mit der Zeit abgebaut.

Der Biofilm, auch als schleimige Algenschicht wahrgenommen ist ganz wichtig für den Teich. Im Biofilm sind lebenswichtige Mikroorganismen Bakterien, Pilze, Protozoen eingelagert.

Die Natur stellt selbst ähnliche Töne her, z.B. Beispiel beim Aufprall von Wasser auf einer Teichoberfläche oder im Tierreich: Marder, Fledermäuse, Delphine. Wasserpflanzen gedeihen besser, da die Algen nicht die Nährstoffe im Vorfeld nicht mehr aufnehmen können.

» Mehr zur Funktionsweise mit natürlichen Klicktönen

 

 

Bei der Teichreinigung werden Fadenalgen entfernt und die Nährstoffe dem Teich entzogen. Wichtig dabei ist, das Wasser gefiltert zurückzuführen, um nicht erneute Nährsoffe durch das Nachfüllwasser in den Teich zu bringen.

» Alles zum Thema Teichreinigung mit vielen Tipps finden Sie hier.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Danke

    Der Artikel hat mir sehr geholfen meine Fadenalgen im Gartenteich zu reduzieren. Endlich ohne Chemie. Vielen Dank für die wertvollen Tipps

  • Wie bekomme ich die Nährstoffe aus dem Wasser?

    Gut beschrieben, aber wie kann ich die Nährstoffe aus meinem Teich Wasser bringen?